Hört Köstinger die Signale?

| 31.03.2018 | Wirtschaft

Was Deutschlands neue Umweltministerin Svenja Schulze (SPD)  in der „Zeit“ gesagt hat, ist absolut lesenswert. Unmissverständlich fordert Schulze, dass die „Autoindustrie die Nachrüstungen zahlen muss“. Hoffentlich reagiert Österreichs (gar nicht mehr so neue) Umweltministerin Elisabeth Köstinger auf die starken Signale ihrer deutsche Kollegin, wenn sie nach Ostern die hiesige Klima- und Umweltstrategie vorstellt. (Fortsetzung)

 

Weg mit alten Stinkern

Please like & share:

Tags:

Seiten: 1 2

Beitrag kommentieren