Steuererhöhung durch Nichtstun?

| 19.01.2018 | Wirtschaft

Pardox, aber wahr: Wenn die Regierung nichts tut, rollen auf Österreichs Autokäufer massive Steuererhöhungen zu. Allein durch die realitätsnähere Messung der CO2-Emissionen wird sich die NoVA automatisch erhöhen und zwar ziemlich sprunghaft! Will man den Autokäufern diese massive Mehrbelastung nicht antun, muss der Finanzminister aktiv werden und ausdrücklich auf diese Automatik verzichten. Wir werden die Regierung auch an ihren Nicht-Taten messen müssen, nicht nur an ihren Taten. (Fortsetzung)

Nichts tun wie dieser Hund

Please like & share:

Tags:

Seiten: 1 2

Beitrag kommentieren