VW Skandal: “Aufgefetteter” Staat

| 23.12.2017 | Wirtschaft

Die Schleuderaktionen nach dem August-Dieselgipfel haben vor allem den Staat “aufgefettet”.  Von Jänner bis Oktober zahlten die Autokäufer 397,4 Millionen an Normverbrauchsabgabe (NoVA) . Das sind  42,8 Millionen oder 12% mehr als im Vorjahr in der gleichen Zeit. Die fürs ganze Jahr geplanten 400 Millionen NoVA-Einnahmen wurden schon in den ersten zehn Monaten erreicht. Da die Neuzulassungen im November weiter rasant gestiegen sind, wird der neuen Regierung heuer ein neuer NoVA-Rekord in den Schoß fallen. (Fortsetzung)

20171223_165157

Please like & share:

Tags:

Seiten: 1 2

Beitrag kommentieren