Dieselgate: Rückruf

| 15.10.2015 | Verkehr

Endlich kommt Bewegung in Dieselgate. Stunden, nachdem Deutschland per Gesetz den Rückruf aller 2,4 Millionen manipulierten Fahrzeuge angeordnet hat, kündigt Verkehrsminister Alois Stöger heute an, dass alle in Österreich betroffenen 363.400 Fahrzeuge zurückgerufen werden. Alle Fahrzeuge, in denen die Schummelsoftware eingebaut ist, müssen zurück in die Werkstätten von VW, Audi, Skoda, Seat. Damit ist noch nicht alles gelöst, viele Fragen drängen sich auf. (Fortsetzung)

 

 

Um diesen Motor geht es

Please like & share:

Tags:

Seiten: 1 2

Beitrag kommentieren