Nichts für Päpste: Ferkeln am Toten Meer

| 15.05.2014 | Reise

„Ein herrlicher Platz zum Schwimmen und sich danach einzuferkeln ist das En Gedi Spa“. So steht es wörtlich im lonley planet über Israel und Palästina. Einferkeln? Das klingt gut. Unanständig gut. Das müssen wir unbedingt ausprobieren. Wir erfahren: Es gibt zwei Varianten, sich hier im Schlamm zu suhlen, eine zivilisierte und eine urige. Fortsetzung.     Lydia Ninz beim Ferkeln am Toten Meer

Zum Youtube-Video mit Lydia Ninz beim Ferkeln am Toten Meer    

Please like & share:

Tags:

Seiten: 1 2

Beitrag kommentieren

Alle Kommentare:

  • Peter Thier

    24.05.2014 | 21:55 Uhr

    Ob das der Papst Dir nach machen wird; schaut jedenfalls sehr gesund aus. Shalom! Peter

    ...................................................