Archiv: September 2021

VW Dieselskandal: Kein Ende in Sicht

| 18.09.2021 | Wirtschaft

Heute vor sechs Jahren ist der VW Dieselskandal geplatzt. Als Betroffene habe ich diesen größten Skandal in Deutschlands Wirtschaftsgeschichte nach dem zweiten Weltkrieg in diesem Blog minutiös verfolgt. Den aktuellen Stand habe ich in aktuellen Interviews mit News, ORF-Radio-help und in einem Gastkommentar in  der Wiener Zeitung widergegeben. Fazit: Der Abgasskandal umfasst nahezu die ganze Branche. VW behandelt uns österreichischen Kläger wie Kunden zweiter Kasse. Wer nicht klagt, bleibt übrig. Der Rechtsstaat funktioniert zu holprig und es braucht unabhängige Verbraucherschutzorganisationen, die länderübergreifend agieren können und mit rechtlich effizienten Instrumenten ausgestattet sein müssen. (Fortsetzung)

News Faksimile

Please like & share:

VW legt sich nach verlorenen Urteilen quer

| 11.09.2021 | Wirtschaft

 Statt nach verlorenen Gerichtsurteilen zu zahlen, geht der VW-Konzern neuerdings in Berufung, kritisiert der Verbraucherschutzverein (VSV). „Dies, obwohl diese Fälle rechtlich glasklar sind und eine Berufung völlig aussichtslos ist“, erläutert VSV-Obmann Dr. Peter Kolba, anhand zweier aktueller Fälle. (Fortsetzung)

Peter Kolba, Obmann VSV

Please like & share: