Archiv: September 2015

Fakten und Fragen zu “Dieselgate”

| 26.09.2015 | Wirtschaft

Dass VW Prüftests für Dieselfahrzeuge manipuliert hat, wurde vom Konzern schon eingestanden. Der angerichtete Schaden ist bei weitem nicht absehbar. Ob Kunden in Österreich betroffen sind, muss sich noch herausstellen. Einen Beitrag dazu leistet der Verein für Konsumentenschutz (VKI), der Daten für eine mögliche Sammelklage in Österreich einholt. Dazu wesentliche Fakten und Fragen aus Sicht der österreichischen Verbraucher.(Fortsetzung)

 

 

Dieselgate

Please like & share:

Letzte Chance

| 20.09.2015 | und Sonstiges

In der Flüchtlingsfrage hat die EU bisher eindeutig versagt. Österreich ist davon nicht ausgenommen und hat sich – wie die Grünen aufdeckten – besonders blamiert. Unser Land hat am falschen Fleck gespart und für die lebensnotwendige Versorgung der Flüchtlinge an den Grenzen zu Syrien viel zu wenig in den internationalen Hilfstopf eingezahlt.  Weil sie vor Ort zu verhungern drohten, sind viele syrische Familien gerade jetzt nach Europa aufgebrochen. (Fortsetzung)

 

 

Flüchtlinge in Wien Westbahnhof gestrandet

Flüchtlinge in Wien Westbahnhof gestrandet

Please like & share:

Mehr von “Marcel Alaba”

| 13.09.2015 | und Sonstiges

Österreichs Fußball-Nationalteam hat sich aus eigener Kraft zur EM nach Frankreich katapultiert. Jeder Kicker hat entweder ausländische Wurzeln (David Alaba) oder in ausländischen Klubs gespielt. Und „unser“ Trainer Marcel Koller kommt aus der Schweiz. Ohne diese „Auslands“-Tangente wäre diese Erfolg nicht möglich gewesen. Also: Von „Marcel Alaba“ kann man gar nicht genug kriegen. (Fortsetzung)

 

 

Lydia Ninz am Wiener Westbahnhof bei den Flüchtlingen

Lydia Ninz am Wiener Westbahnhof bei den Flüchtlingen

Please like & share:

Gesamtschule: Schubumkehr aus Tirol?

| 04.09.2015 | Wirtschaft

Zufall oder nicht: Während im Osten das neue Schuljahr startet, kommen aus dem Westen stichhaltige Argumente für eine gemeinsame Schule aller 8 bis 15-Jährigen. In Alpbach lieferte eine taufrische WU-Studie über Finnland den Beweis, dass  Kinder viel größere Chancen haben, aus dem Milieu des Elternhauses herauszuwachsen, wenn sie möglichst lange eine Gesamtschule besuchen.  Damit steigt die Chancengleichheit und die Einkommensunterschiede sinken. (Fortsetzung)

 

 

Diese Schule im Sisipark ist für alle Kinder offen

Please like & share: