Noch vor dem Papst am See Genezareth

| 17.04.2014 | Reise

Kapernaum ist nicht das einzige Highlight auf den Spuren von Jesus im heiligen Land. Gleich daneben, in Tabgha, warten die nächsten frommen Höhepunke auf ihre Fans: zuerst einmal die Primatskapelle. Dieses graue Kirchlein ist direkt neben der Straße zu finden, gut versteckt hinter Mauern und Bäumen. Drinnen springt einem sofort die ”Mensa Christi” ins Auge, ein großer, niedriger Tisch. Dort hat Jesus mit seinen Jüngern gegessen. Ganz in der Nähe hat er eines seiner Wunder vollbracht, die Brotvermehrung. Fünf Brote und zwei Fische hat er so oft vervielfältigt, dass 5.000 Leute satt geworden sind. Fortsetzung

Am See Genezareth vor der Primatskapelle tummeln sich Wüstenmäuse

Zum Youtube Video mit Lydia Ninz in Tabgha, am See Genezareth

Please like & share:

Tags:

Seiten: 1 2

Beitrag kommentieren

Alle Kommentare:

  • Doris Roitner

    07.05.2014 | 20:22 Uhr

    Toller Bericht! Du bist wahrlich eine Expertin im Reisen, wie ich aus gemeinsamen Abenteuern weiß. Deine Tipps kann man ungeprüft beherzigen.

    ...................................................