“TILT” – brandneuer Spass

| 03.06.2014 | Reise

„TILT“ heißt der neueste Spaß-Sport in Chicago, USA. „TILTing“ bedeutet, sich aus dem 94. Stock des John Hancock Towers hinauskippen zu lassen – um 30 Grad! Diese Adrinalin-Schaukel soll Touristen anlocken und den noch höheren Willis Tower ausstechen, der wegen plötzlicher Splitter im Ausguck gerade negative Schlagzeilen macht. Wie gefährlich TILTing ist, hat Lydia Ninz vor Ort ausprobiert. Fortsetzung

Bereit zum Tilt

Zum Youtube-Video mit Tilt-Selbstversuch von Lydia Ninz

Please like & share:

Tags:

Seiten: 1 2

Beitrag kommentieren