VW: Klage-Lawine rollt!

| 10.12.2018 | Wirtschaft

81.000 VW Geschädigte haben sich in den ersten zwei Wochen zur neuen Sammelklage in Deutschland angemeldet und damit alle Erwartungen übertroffen. Peter Kolbas  Verbraucherschutzverein (VSV) hat bisher knapp 1.000 Geschädigten aus Österreich und Südtirol geholfen, dabei mit zu tun. Beflügelt werden die Klagen durch die vielen positiven Gerichtsurteile bei Einzelklagen in Deutschland zu Gunsten der Autokäufer. Wer klagen will, muss es rasch tun. (Fortsetzung)

Ninz, Kolba, Eisenriegler vom VSV

Please like & share:

Tags:

Seiten: 1 2

Beitrag kommentieren