VW: Dieselprivileg ist relativ

| 12.01.2018 | Wirtschaft

VW Konzernchef Müller will nun in Deutschland das  „Dieselprivileg“ abschaffen, von dem der Wolfsburger Konzern Jahrzehnte lang profitiert hat.  In Österreich will die schwarz-blaue Regierung daran festhalten. Nix Überraschendes, denn das “Dieselprivileg” gibt es hier hauptsächlich für Firmen und Vielfahrer, während private Autofahrer nur wenig bis gar nichts davon haben. (Fortsetzung)

 

Please like & share:

Tags:

Seiten: 1 2

Beitrag kommentieren