CO2: Vorerst Extrawurst für Käufer

| 05.02.2017 | Wirtschaft

Die gute Nachricht: Bis inklusive 2019 wird es in Österreich keine automatische Erhöhung der Normverbrauchsabgabe (NoVA) durch die strengere Meßmethode „WLTP“ geben, meldet der ÖAMTC und beruft sich auf eine entsprechende Zusage des Finanzministers. Die schlechte Nachricht: die nach dem VW-Abgasskandal auf September 2017 vorgezogene Verstrengerung der Testmethode durch die EU wird immer mehr zur Farce. Beim CO2 Flottenziel brauchen sich die Autobauer (siehe Video)  ja auch nicht daran halten. (Fortsetzung)

 

Zum Youtube Video

vlcsnap-2017-01-19-11h53m50s801

Please like & share:

Tags:

Seiten: 1 2

Beitrag kommentieren