VW: Kein Messfehler beim Tiguan

| 08.01.2017 | Wirtschaft

„Beim Test-Tiguan ist sicher  kein Messfehler passiert. Definitiv nicht“, bekräftigt Univ.Prof. Bernhard Geringer von der TU Wien. Ihn habe ich gefragt, warum der Test-Tiguan beim Vorher-Nachher-Test des ÖAMTC aus der Reihe tanzt und nach dem Update mehr Abgas (Stickoxid, NOX) ausstößt als vorher. Für Geringer kommen dafür nur zwei plausible Erklärungen in Frage. Eine wesentliche Verbesserung der NOX-Werte durch das Update hält der TU-Professor jedenfalls für unrealistisch. . (Fortsetzung)

 

Univ.Prof. Dr. Bernhard Geringer, IFA

Please like & share:

Tags:

Seiten: 1 2

Beitrag kommentieren