VW: Weniger Abgas entscheidend

| 23.12.2016 | Wirtschaft

Während ich  auf die Antwort von VW warte, warum beim ÖAMTC Test ein Tiguan nach dem Rückruf mehr Stickoxid (NOX) ausstößt als vorher, kommt massive Schützenhilfe von Rechtsanwalt Thomas Kainz (Legal Chambers Kainz.. „Eine der entscheidenden Frage ist, ob durch das Software-Update die Stickoxidwerte tatsächlich reduziert werden (können)“, schreibt er in einem aufsehenerregenden Fachbeitrag in der Wiener Zeitung .  Und: „Werden die Stickoxide nicht oder nicht entscheidend reduziert, so können die manipulierten Fahrzeuge trotz Nachrüstung still gelegt werden.“ (Fortsetzung)

 

 

Profilbild Thomas Kainz

Profilbild Thomas Kainz

Please like & share:

Tags:

Seiten: 1 2

Beitrag kommentieren