VW-Skandal: Lösung für Tuning

| 05.12.2016 | Wirtschaft

Besitzer getunter Autos der VW-Gruppe können aufatmen, zumindest teilweise: Der Konzern übernimmt die Kosten zur Wiederherstellung des Chiptunings, das durch das Update manipulierter Fahrzeuge ja verloren geht. Diese Kostenübernahme gibt es aber nicht für alle, sondern nur für gesetzeskonformes und eingetragenes Tuning. Wer sich die Motorleistung des Fahrzeugs illegal aufmotzen ließ, bleibt somit auf der Strecke, erfahre ich auf Anfrage von Porsche Austria. (Fortsetzung)

 

 

Mein Tiguan ist nicht getunt

Mein Tiguan ist nicht getunt

Please like & share:

Tags:

Seiten: 1 2

Beitrag kommentieren