VW: Fragende Kunden stören

| 18.07.2016 | Wirtschaft

Die freundlichen Versprechungen hat VW nicht eingehalten! Der Konzern denkt nicht daran, mir als anfragende Kundin konkrete Auskunft darüber zu geben, wie sich einige wichtige Werte meines VW Tiguan durch das Update ändern werden. Statt Zahlen und Fakten zu liefern, versucht mich der Weltkonzern in seinem zweiseitigen Antworte-Schreiben zu beschwichtigen.  Fragende Kunden stören offensichtlich. Aber: Solange ich keine konkreten Daten erhalte, werde ich meinen Tiguan nicht in die VW-Werkstätte bringen! Ein erster Termin ist schon geplatzt.(Fortsetzung)

 

 

Lydia Ninz am Steuer ihres VW Tiguan

Lydia Ninz faehrt ihren Tiguan nur in die Werkstaette, wenn sie zuvor Infos bekommt

Please like & share:

Tags:

Seiten: 1 2

Beitrag kommentieren