VW: Rückruf kann durchstarten

| 04.06.2016 | Wirtschaft

Es wird langsam auch Zeit, dass der Rückruf von VW in Schwung kommt, denn die bisherige Bilanz sieht mickrig aus! Laut deutschen Medien sind bisher in Deutschland nur 50.000 in die Werkstätten zurückgerufen worden. Bei 2,5 Millionen manipulierten Fahrzeugen, die weiterhin zuviel NOX in die Luft jagen!

In Österreich sind nach Recherchen der Brancheninformation „Auto Information“ bisher lediglich 10.000 Fahrzeuge in die Werkstätten zurückgerufen worden, bei 363.400 manipulierten Autos in Österreich, die weiterhin zuviel NOX in die Luft blasen!

Bin schon gespannt, wie rasch bei mir der Rückruf für den Tiguan per Brief einlangen wird.

Mit seiner Freigabe gewährleistet das KBA, dass durch die Umrüstung der Fahrzeuge der im Typenschein angegebene NOX-Wert auf dem Prüfstand erreicht wird und dass sich dadurch auch bei Motorleistung, Treibstoff-Verbrauch und Geräusch des Fahrzeugs  nichts ändern wird.

Autofahrerclubs wie ADAC und ÖAMTC haben entsprechende Prüf-Tests angekündigt: Sie testen Autos vor und nach der Umrüstung durch VW, um zu prüfen, ob die Versprechungen von VW auch in der Praxis halten.

Auch wenn jetzt etwas Schwung in die Bude kommen sollte: Dass VW den Rückruf sämtlicher 11 Millionen Fahrzeuge noch heuer schaffen wird  - wie groß angekündigt – wird immer unwahrscheinlicher.

Please like & share:

Tags:

Seiten: 1 2

Beitrag kommentieren