VW: 80 Klagen gegen VW

| 29.11.2015 | Verkehr

Rechtsanwalt Mag. Michael Poduschka vertritt in Österreich rund 80 Mandanten, die den VW Konzern wegen der Stickoxidmanipulationen klagen. „Davon stützt sich die Hälfte auf individuelle Vertragsrechte wie Gewährleistung, Irrtum und Garantie. Die andere Hälfte kann nur mehr auf Schadenersatz klagen, weil der Kauf schon über 3 Jahre zurückliegt“, sagt der Rechtsanwalt im Interview mit mir. Zirka zwei Drittel seiner Mandanten verfügt über eine Rechtsschutzversicherung. (Fortsetzung)

 

 

Reichte Anzeige ein

Reichte Klagen ein Mag. Michael Poduschka

Please like & share:

Tags:

Seiten: 1 2

Beitrag kommentieren